Kunst & Kultur / Musik, Bühne, Tanz, Kleinkunst / Chöre

Kantorei Ried

Ca. 45 Mitglieder gestalten die Festgottesdienste und die großen kirchlichen Feiern in der Stadtpfarrkirche Ried.

 

Im Mittelpunkt stehen Messordinarien von den großen Klassikern W.A. Mozart und Joseph Haydn, die wunderschönen Messen von Franz Schubert, Carl Maria Weber und anderen.

 

Bei den jährlichen Konzerten werden große Werke wie "Elias" von Mendelssohn, Haydns "Die letzten sieben Worte", die große c-Moll-Messe und das Requiem von W.A. Mozart, "König David" von Arthur Honegger und andere aufgeführt.

 

Zum Repertoire gehört a-capella-Musik aus dem 16. bis 20. Jahrhundert, Musik von heimischen Komponisten (A. Hirschberger, R. Führer, Christian Mayrhofer), Jazz-Messe von Rudi Wilfer,...

 

Die gute Chorgemeinschaft setzt sich auch gerne zu bestimmten Anlässen zusammen, jährlich gibt es einen schönen Chorausflug.

 

Konzerteinladungen kommen von den Domkirchen in Linz und Salzburg und den Hofhaimer Tagen in Radstadt.

 

Leitung und Kontakt: Bernhard Schneider, schneider.hauer@aon.at

Liedertafel 1846

Die Liedertafel 1846 Ried ist der älteste Verein der Stadt Ried und wahrscheinlich einer der ältesten Vereine Österreichs. Ursprünglich als Männerchor gegründet, präsentiert sich die Liedertafel schon seit rund 100 Jahren als gemischter Chor.

 

Das Repertoire der Liedertafel umfasst alle Bereiche der Chormusik, welche ständig unter dem Chorleiter Dr. Otto Urbanek vergrößert wird. Von sakraler Musik über Madrigalchöre, von der Volksmusik bis zu Pop und Jazz wird alles gesungen, was den Chormitgliedern Freude macht.

 

Der "Rieder Advent" am Samstag vor Weihnachten und der Frühjahrscocktail im Mai sind konzertante Fixpunkte im Jahr. Daneben werden auch Messen gestaltet und der Chor singt auch gerne auf Einladung bei Veranstaltungen. Mit einem jährlichen Chorausflug, der gemeinsamen Cäcilienfeier und einem Grillfest kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz.

 

Die rund 40 aktiven Mitglieder treffen sich jeden Donnerstag um 19.30 Uhr im Vereinsheim in der Kasernstraße zur Probe. In der Zeit der Schulferien macht auch der Chorbetrieb eine Pause. Ein Schaukasten am "Dim-Eck" in der Rieder Innenstadt informiert aktuell über das Vereinsleben.

 

Der Chor freut sich immer über neue Mitglieder! Wenn Sie Freude am Singen haben, sind Sie herzlich willkommen.

 

Weitere Informationen: racher@inext.at

Männergesangsverein 1912

Der Männergesangsverein Ried 1912 (MGV) feierte 2012 sein hundertjähriges Bestehen. Seinen heutigen Namen erhielt der Verein erst 1978, davor hieß er „Arbeitergesangsverein Freiheit“. Nach dem Bürgerkrieg 1934 wurde der Verein aufgelöst, sein Eigentum beschlagnahmt und die Sänger durften unter Strafandrohung nicht mehr singen. Diese Zwangspause dauerte bis zur Neugründung 1946. Damals wurde auch beschlossen, dass „jeder ohne Unterschied seiner Parteizugehörigkeit“ Mitglied werden durfte.
 
Seitdem trat der Verein immer wieder bei größeren Veranstaltungen und bei seinen jährlichen Konzerten auf. Wie schon der Name sagt, ist es ein Männerchor. Interessierte, die Freude am Singen haben, werden - so es sich um Mitglieder des männlichen Geschlechts handelt - unabhängig von Alter, Stimmlage oder Ausbildungsgrad gerne als Sänger aufgenommen. (Weibliche Mitglieder sind als Unterstützende herzlich willkommen.) Die Proben finden jeden Dienstag um 19.30 Uhr in der Landesmusikschule Ried statt. In den Schulferien ist probenfrei.

 

Weitere Informationen über den Männergesangsverein finden Sie hier.

Pfadfinderchor

Der Pfadi-Chor besteht zum Teil aus ehemaligen Pfadfinderinnen und Pfadfindern, aber auch aus Menschen ohne diesen Hintergrund. Die Unterstützung der Rieder PfadfinderInnen ist aber natürlich ein Anliegen des Chores. Das zeigt sich bei der Umrahmung von verschiedenen Festen und Feiern, wie zum Beispiel der "Waldweihnacht". Daneben werden auch öffentliche Konzerte bestritten, teilweise in Verbindung mit anderen Musikgruppen. Fallweise werden auch Gottesdienste gestaltet. Im Mittelpunkt steht jedenfalls die gemeinsame Freude am Singen und Beisammen-Sein. Diese wird auch beim Chorausflug gepflegt.

 

Die musikalische Leitung des "fast perfekten" Chores liegt in den Händen von Max Gramberger. Der Chor erweitert sich laufend, umfasst derzeit an die 60 Mitglieder und freut sich speziell über Verstärkungen im Alt und bei den Männerstimmen. Die Proben finden im Pfadfinderheim in der Volksfeststraße statt, normalerweise am 2. Sonntag im Monat am Abend, außer Juli und August.

 

Anfragen an max.g@inext.at

Riedbergchor

Seit nunmehr 28 Jahren begeistert der Riedbergchor sein Publikum. Das Repertoire des Chores wächst stetig und reicht von moderner sakraler Musik und Gospels über afrikanische Lieder bis hin zu bekannten Melodien aus dem Bereich der Popmusik. Dem Chorleiter Andreas Wiesbauer gelingt es, einen Bogen zwischen Altbewährtem und neuem Liedgut zu spannen.


Der Riedbergchor gestaltet Trauungen und Gedenkgottesdienste und bietet die musikalische Umrahmung für Firmenfeiern und Vereinsversammlungen. Alle zwei Jahre gibt der Riedbergchor das Ergebnis der Probenarbeiten in einem kurzweiligen Konzert zum Besten.


Bei gemeinsamen Feiern und Ausflügen (z.B. nach London, Florenz oder Prag) sind schon viele Freundschaften entstanden, denn Gemeinschaft wird im Chor groß geschrieben. Wer diese Gemeinschaft erleben möchte und gerne singt ist eingeladen ein Mitglied des Riedbergchores zu werden. Die Proben finden jeden Donnerstag von 19:30 bis ca. 21:30 Uhr im Uhlsaal der Landesmusikschule Ried im Innkreis (Konvikt) satt. In den Schulferien ist probenfrei.


Weitere Informationen über den Riedbergchor finden Sie unter www.riedbergchor.at

Schwanthaler-Vokalensemble

Das "Schwanthaler Vokalensemble" wurde vor ca. 30 Jahren vom damaligen Kantor der Stadtpfarre, Heinrich Walder, unter dem Namen "Rieder Vokalensemble" gegründet. Nach Johannes Dandler und Mag. Bernhard Schneider steht das Ensemble seit 2012 unter der Leitung von Christian Baumkirchner.

 

Das Ensemble ist in seiner eher kleineren Besetzung in der Region Inn- und Hausruckviertel einzigartig. Ebenso einzigartig ist auch die Vorliebe zur Aufführung von Werken aus dem Bereich der Kirchenmusik aller Epochen, welche es in hervorragender Qualität darbietet. Dabei stehen sowohl Kompositionen "a cappella", als auch Besetzungen mit Solisten und verschiedenen Instrumenten, im Vordergrund.

 

Die Passions- und Adventkonzerte des Ensembles in der Konviktkapelle erfreuen sich großer Beliebtheit und haben sich bei vielen Zuhörern nicht nur als liebgewonnene, sondern auch erfüllende Tradition etabliert.

 

Leitung und Kontakt: Christian Baumkirchner, baumi415hz@gmail.com

Veranstaltungstipps
Am Freitag, 18. August tritt Hansi Hinterseer mit dem tiroler Echo am Rieder Hauptplatz auf! Buchen Sie jetzt unser BIERIGES ERLEBNISWOCHENENDE!
Harley Davidson® Charity Tour am Freitag, 11. August zu Gast in Ried!
Rieder Herzerlmarkt & FrühShoppen am Samstag, 12. August. Dabei sein, wenn uns die Harleys wieder verlassen!
Shopping Night "der goldene Herbst" am 29. September 2017: Die Rieder Innenstadt lädt mit buntem Programm für Groß und Klein zum abendlichen Einkaufen und Bummeln ein.
Der Rieder Bierbummel vereint Geselligkeit und Kultur! Für Gruppen jeglicher Art ein tolles Programm - klicken für mehr Informationen!
Seiler und Speer am 16. September in der Red Zac Arena in Ried!
Das neue Kabarettprogramm von Stermann & Grissemann; "Gags, Gags, Gags"
Hier geht´s zu allen Veranstaltungen in Ried.
Heute gibt´s in Ried:
Webcams. Live Bilder aus Ried i. I.
Mit den Webcams können Sie Ried im Innkreis aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten.