SPORT & AKTIV / Sportangebot Sommer / Radwege

Das Innviertel mit dem Rad entdecken

Das Innviertel lockt mit gut ausgebauten Radwegen, Privatbrauereien mit über 60 Biersorten, landschaftlicher Schönheit und kulinarischem Genuss. Also rauf aufs Bike und losfahren in eine idyllische Landschaft.

Viele Radwege im Innviertel bieten ungetrübten Freizeitspaß auf zwei Rädern. Wir stellen drei familienfreundliche Radwege davon näher vor: den Antiesenradweg, den Römerradweg  und den Innradweg.

 

Aktive Freizeitsportler werden auf diesen Strecken genau so fündig wie entspannte Genussradler. Aber auch Familien kommen beim Radeln voll auf ihre Kosten. Entlang der gut beschilderten Routen gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Entspannen und Auftanken der Kraftreserven: Klöster und Burgen, Museen und Ausgrabungen, Privatbrauereien, Gasthäuser und Mostschänken säumen den Weg. Das Innviertel ist voll mit Schätzen und Naturschönheiten.

 

Genuss am Antiesenradweg

Der "R23 - Antiesenradweg" startet in der Nähe von Reichersberg, wo das Augustiner Chorherrenstift mit Stiftsvinothek und Bräustüberl zu einem Besuch einlädt. Er führt über 42 Kilometer durch Felder und Wiesen entlang der Antiesen zum Ursprung der selbigen und mündet in den Trattnachtalradweg. Als Zwischenstopp bietet sich die Schwanthalerstadt Ried im Innkreis mit ihren vielfältigen Kultur und Freizeitmöglichkeiten an.

Dann geht´s weiter und zwar über  Haag am Hausruck nach Geboltskirchen und mündet in der Ortschaft Erlet in den Trattnachtalradweg.

 

mehr

Zeitreise am Römerradweg

Eine Zeitreise mit dem Rad verspricht der 242 Kilometer lange Römerradweg von Passau nach Enns. Ein besonders schöner Teil des Weges führt durch das Innviertel. Durch geringe Steigungen ist der Römerradweg bestens für Familien geeignet. Die lustigen Römerhelme weisen den Radlern den rechten Weg. Der "R6" ist durchgehend mit Römerhelmen und Infotafeln bestückt, die die Pedalritter über Leben und Wirken der Römer im Innviertel informieren. Er bietet viele Rastplätze und man findet kaum Steigungen vor. Besonders sehenswert ist das Römer-Erlebnismuseum in Altheim.

 

mehr

Natur pur am Innradweg

Das Innviertler Teilstück des insgesamt 517 Kilometer langen Innradweges ist für Familien bestens geeignet und verspricht Naturerlebnis pur: etwa im "Europareservat Unterer Inn" in Kirchdorf, einem Paradies für seltene Tier- und Pflanzenarten, welche von den Aussichtsplattformen fasziniert beobachtet werden können. Am Weg liegen das Schloss Frauenstein, der Badesee in Mühlheim, die Burg Obernberg, das Chorherrenstift Reichersberg und vieles mehr, das es zu entdecken gilt.

 

mehr

Veranstaltungstipps
Shopping Night "der goldene Herbst" am 29. September 2017: Die Rieder Innenstadt lädt mit buntem Programm für Groß und Klein zum abendlichen Einkaufen und Bummeln ein.
Der Rieder Bierbummel vereint Geselligkeit und Kultur! Für Gruppen jeglicher Art ein tolles Programm - klicken für mehr Informationen!
Seiler und Speer am 16. September in der Red Zac Arena in Ried!
Das neue Kabarettprogramm von Stermann & Grissemann; "Gags, Gags, Gags"
Hier geht´s zu allen Veranstaltungen in Ried.
Heute gibt´s in Ried:
Webcams. Live Bilder aus Ried i. I.
Mit den Webcams können Sie Ried im Innkreis aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten.