Zu Gast in Ried im Innkreis / Sehenswürdigkeiten / Architektur

Architektur mit Charakter

Vier Plätze prägen die Stadt

Ried im Innkreis besitzt durch die Aneinanderreihung von vier Plätzen - Hauptplatz, Roßmarkt, Stelzhamerplatz und Kirchenplatz - eine bemerkenswerte und in dieser Form einzigartige Stadtanlage. Nach der vollständigen Zerstörung des Marktes 1364 wurde die Neuanlage näher an die Burg herangerückt. Der stark längsgerichtete, leicht geschwungene Hauptplatz weist altbayrischen Saalcharakter auf.

 

Der zum Teil noch gotischen bzw. frühbarocken Kernarchitektur der Bürgerhäuser wurden im 19. Jahrhundert neue Fassaden vorgeblendet. Die über den Dachfirst hochgezogene, nach oben gerade abgeschlossene Fassade, ist das Merkmal der Innstadtbauweise, die typisch ist für die Ansiedlungen des Innkreises. Das oberste Geschoss ist meist vorgetäuscht. Hinter den hochgezogenen Stirnmauern verstecken sich Grabendächer mit flacher Neigung. Diese Bauweise ließ die Häuser nicht nur imposanter erscheinen, sondern sollte auch vor der raschen Ausbreitung von Bränden schützen.

 

Die annähernd gleich hohen Häuser unterstreichen den Eindruck des Platzes.

 

Entdecken Sie mit dem Altstadtführer die schönsten Plätze von Ried. Fordern Sie diesen kostenlos hier an.

 

Historischer Stadtkern

Veranstaltungstipps
Am Freitag, 18. August tritt Hansi Hinterseer mit dem tiroler Echo am Rieder Hauptplatz auf! Buchen Sie jetzt unser BIERIGES ERLEBNISWOCHENENDE!
Der Rieder Bierbummel vereint Geselligkeit und Kultur! Für Gruppen jeglicher Art ein tolles Programm - klicken für mehr Informationen!
Harley Davidson® Charity Tour am Freitag, 11. August zu Gast in Ried!
Rieder Herzerlmarkt & FrühShoppen am Samstag, 12. August. Dabei sein, wenn uns die Harleys wieder verlassen!
Seiler und Speer am 16. September in der Red Zac Arena in Ried!
Das neue Kabarettprogramm von Stermann & Grissemann; "Gags, Gags, Gags"
Hier geht´s zu allen Veranstaltungen in Ried.
Heute gibt´s in Ried:
Webcams. Live Bilder aus Ried i. I.
Mit den Webcams können Sie Ried im Innkreis aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten.