Treffpunkt Ried Logo

Bierregion Innviertel

Bierregion_Innviertel.jpg

Was den Ostösterreichern der Wein, ist den Innviertlern das Bier: In diesem hügeligen Landstrich an der Grenze zu Bayern spielt der Gerstensaft seit jeher eine zentrale Rolle. Hier sitzen Brauereien, die ihr Handwerk beherrschen, hier leben Menschen, die ein gutes Bier zu schätzen wissen.

 

Gebündelt wird die geballte Braukunst in der „Bierregion Innviertel“, einem Zusammenschluss von Brauern, Wirten, Tourismus und Wirtschaft. Alle mit einem Ziel: die Biervielfalt der Region zu erhalten und zu fördern und den Innviertlern selbst wie auch den Gästen den Geschmackssinn für die wahren Schätze der Region zu schärfen.

Blick über den Bierdeckelrand
Ebenso will die Bierregion aber auch Gäste von auswärts von der Qualität der Innviertler Biere überzeugen. Bestes Vehikel dafür ist der Innviertler Biermärz, zu dem die Gäste teils von weit her anreisen. Jährlich im Monat März werden Veranstaltungen, Wellnessangebote, Kunst- und Bier-Workshops, Musik- und Kabarettveranstaltungen, Biermenüs und vieles mehr geboten.

Innviertel Bier Shop:
Ausgewählte Sorten, die unsere Brauer auszeichnen und die es nicht bei jedem Supermarkt ums Eck zu kaufen gibt, werden im Tourismusbüro Ried (Stelzhamerplatz 2) verkauft. Im Angebot finden sich Biere für den Eigengebrauch, praktisch als Geschenkidee in einer schönen Holzkiste oder doch lieber die praktische Bierbox mit 7 verschiedenen Seiterl und einem Verkostungsglas. Außerdem werden die beliebten Bier-Clips und T-Shirts der Bierregion Innviertel hier verkauft.

Bier ist (auch) Frauensache
Von Anfang an zielte die Bierregion auch auf Frauen als Bierkonsumentinnen ab. Andrea Eckerstorfer: „Wir wissen, dass Frauen Bier anders konsumieren als Männer. Ihnen geht es eher ums Ausprobieren, von daher bevorzugen die meisten kleinere Gläser und sind auch offen für Neues wie zum Beispiel Bier-Cocktails." Beim zweitägigen „Ladylike-Special" der Brauerei Ried bekommen Frauen Einblick in die Welt des Bieres, in Verkostungen, Gläserkunde und Foodpairing.

Hier war schon immer alles „craft"
Experimentierfreudige können in der Bierregion aus einem großen Angebot an Bieren wählen: Die beteiligten Brauer produzieren in Summe mehr als 80 verschiedene Biersorten – und taten das schon, bevor die aktuelle Craftbeer-Welle über das Land hinwegschwappte. Handwerklich gebraut wird hier seit jeher; angesagte Sorten wie India Pale Ale, Trappistenbier oder alkoholfreies Weißbier machen Lust aufs Ausprobieren. Ein Gemeinschaftsprodukt aller Bierregions-Brauer ist das „Aper", ein dunkles, gut gehopftes Märzenbier mit 5,4 % Vol. Alkohol, das exklusiv bei Biermärz-Veranstaltungen ausgeschenkt wird.

Öffnungszeiten
Biershop:
Montag bis Freitag: 10:00 bis 17:00 Uhr
Tourismusbüro Ried | Stelzhamerplatz 2 | 4910 Ried im Innkreis
Preise

Ermaessigungen:

  • S'Innvirtel Gästekarte
    20 % Ermäßigung
Zahlungsmöglichkeiten
  • Visa
  • Mastercard
  • Bankomatkarte
  • Barzahlung
  • Rieder Schwanthaler-Zehner und Schwanthalermünzen
Kontakt und Anfahrt

Dr. Thomas-Senn-Straße 10, 4910 Ried im Innkreis

E-Mail: office@bierregion.at

Web: https://www.bierregion.at/

Tel.: +43 (7752) 21118

Anreise-Beschreibung:

Dr. Thomas Senn Straße 10,
4910 Ried i.I.

Veranstaltungstipps
Ried sucht die erste Rieder Shopping Queen! Alle Informationen und die Teilnahmebedingungen findet ihr hier!
Alle Veranstaltungen des Inn4tler Sommers auf einen Blick
Alle Veranstaltungen auf einen Blick!
Blog - Treffpunkt Ried
Sommer in der Stadt - oder: es gibt immer was zu tun!
Rieder Schwanthaler Zehner
Rieder Schwanthaler Zehner - jetzt in neuem Design!
Webcams. Live Bilder aus Ried i. I.
Mit den Webcams können Sie Ried im Innkreis aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten.
Heute gibt´s in Ried: