Treffpunkt Ried Logo
Kontakt & Service / Aktuelles / News / Besondere Plätze, Handwerker und Lokale (Teil 3)
News vom 07.05.2024

Besondere Plätze, Handwerker und Lokale (Teil 3)

Ried immer einen Besuch wert.
Beim Bummeln, Shoppen und Ausgehen hat Ried Einzigartiges zu bieten, wie es sich nirgendwo sonst finden lässt. Hier sind die nächsten drei Beispiele – drei von vielen.








 

Das Ludwig – Kochen mit Leidenschaft

 

Ein eigenes Lokal – das war schon immer der Traum von Katrin Ebetshuber. Mit dem Café-Restaurant „Das Ludwig“ hat sich die studierte Diätologin und leidenschaftliche Köchin diesen Traum nun erfüllt. Ob buntes Frühstück, wöchentlich wechselndes Mittagsmenü oder Nachmittagskaffe mit hausgemachten Kuchen – es gelten immer die gleichen Grundsätze: bodenständig und modern, regional und international, gesund und geschmackvoll, saisonal und haltbar eingekocht. Österreichische Küchenklassiker werden in dem einladenden kleinen Innenstadtlokal vegetarisch abgewandelt und gesundheitlich aufgewertet. Regionale Zutaten werden mit Inspirationen aus aller Welt verarbeitet. Bleibt nur noch die Frage, wie „Das Ludwig“ zu seinem Namen kam: Katrin Ebetshuber hat es nach ihrem Opa benannt.

 

Roßmarkt 11

0650 4324611

www.dasludwig.co.at 

 

 

Kunst & Werk – einfach himmlisch

 

Schnitzkunst aus dem Grödnertal, Goebel-Engel, Willow-Tree-Figuren, aufwändig verzierte Hochzeitskerzen, selbstgemachte Rosenkränze und vieles mehr an Kunst und Handwerk: Das kleine Geschäftslokal von Theresa Gruber im Braunauer Tor ist eine echte Fundgrube für alle, die hochwertige religiöse Schnitzfiguren, Wachswaren und außergewöhnliche Geschenkartikel suchen. Besonders beliebt sind auch individuell gestaltete Kerzen zu verschiedenen festlichen Anlässen wie Taufe, Erstkommunion oder Hochzeit. Ein Einkaufserlebnis mit Tradition und himmlischer Note, und das nicht nur im Advent.

 

Stelzhamerplatz 12 (Braunauer Tor)

0650 2348819

www.kunstwerk-gruber.at 

 

Zöls – Feinkost vom Feinsten

Für Wild, Fisch und Geflügel steht in Ried seit Jahrzehnten ein Name: Zöls. Der traditionsreiche Familienbetrieb ist weit über die Grenzen des Innviertels hinaus geschätzt, bei Großhandel und Gastronomie, aber auch bei den vielen Kunden im Feinkostladen in der Bahnhofstraße. Verarbeitet werden fangfrische Fische aus eigener Zucht und anderen regionalen Gewässern sowie Wild aus heimischen Revieren, von Reh, Hirsch und Wildschwein bis zu Wildenten und Fasanen. Peter Zöls und seine Mitarbeiter veredeln sie mit Kompetenz und handwerklichem Können zu hochwertigen Lebensmitteln. Die große Auswahl an Delikatessen umfasst auch internationale Fischspezialitäten und Meeresfrüchte, außerdem Antipasti und eine Vielzahl von Zutaten für die feine Küche wie Essig, Öle, Pestos, Chutneys und Gewürze. Der Zöls-Partyservice sorgt mit kulinarischen Köstlichkeiten wie kalten Platten und Brötchen für gelungene Privatfeste, Firmenfeiern und Meetings.

 

Bahnhofstraße 15

07752 82058

www.zoels.at 

 

Veranstaltungstipps
Alle Veranstaltungen auf einen Blick!
Rieder Schwanthaler Zehner
Rieder Schwanthaler Zehner - immer eine perfekte Geschenkidee!
Webcams. Live Bilder aus Ried i. I.
Mit den Webcams können Sie Ried im Innkreis aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten.
Heute gibt´s in Ried: