Treffpunkt Ried Logo
Kontakt & Service / Aktuelles / News / Die nächste Generation startet durch!
News vom 18.03.2021

Die nächste Generation startet durch!

Die nächste Generation startet durch!

 

Dass der Pensionsantritt von Geschäftstreibenden nicht zwangsläufig auch die Schließung des Jahrzehnte lang bestehenden Betriebs bedeuten muss, zeigen gleich 5 Rieder Beispiele. Vertreterinnen aus Handel, Dienstleistung, Gastronomie und Ärztewesen gehen mutig voran und nehmen das Ruder in die Hand.

 

Mit dem Antritt der Pension sehen sich viele Unternehmer damit konfrontiert, oft langwierig nach der passenden Nachfolge zu suchen, damit die Geschäftstradition und der Standort erhalten bleiben und Kunden weiterhin zur vollen Zufriedenheit bedient werden können. In Ried haben sich in den vergangenen Monaten gleich 5 bemerkenswerte Beispiele gefunden, die – branchenunabhängig – zeigen, dass eine Geschäftsübernahme sinnvoll für alle Beteiligten ist.

 

Jahrzehntelange Handelstradition bleibt erhalten

Blumen Dürlinger am Stelzhamerplatz und in der Bahnhofstraße ist bereits in 3. Generation die Adresse für Blumen in Ried. Anfang 2021 wurde der Traditionsbetrieb an Tochter Eva übergeben, die den Laden mit bewährter Qualität führt. Eva Dürlinger: „Dank unserer treuen Kunden, die uns auch in schwierigen Zeiten unterstützen, können wir Ihnen auch in Zukunft alle Wünsche erfüllen, ob Hochzeits- oder Trauerfloristik, Geschenke, Sträuße, Dekorationen und vieles mehr! Wir helfen Ihnen gerne in jeder Lebenslage, denn Blumen sind die schönste Sprache der Welt!“.

 

Auf eine bewährte Kraft setzte auch Andrea Redhammer, die ihr Geschäft Lady’s Land an Karin Rosner übergeben hat. Frau Rosner war zuvor bereits jahrelange Mitarbeiterin im Mode-Fachgeschäft in der Bahnhofstraße und weiß somit bestens, was ihren Kundinnen wichtig ist – nämlich die Top-Beratung bei großen Größen.

 

Bewährtes mit neuem Schwung auch in Gastronomie und Dienstleistung

Künftig wird der Hauptplatz um einen Gastgarten reicher und sorgt für Uralubs-Gefühle. Denn die Nachfolge der La Gelateria ist seit März 2021 durch Serena & Fabio gesichert. Die neue Besitzerin tritt damit in die Fußstapfen des Großvaters, der in den 1960er Jahren eine der ersten Eisdielen in Deutschland eröffnete. Serena & Fabio freuen sich, wenn Gäste auch endlich im Gastgarten Eisbecher und den legendären italienischen Kaffee genießen dürfen und stehen für bewährte Qualität – denn alle Eis-Rezepte wurden von der Vorgänger-Familie übernommen und werden ausschließlich mit natürlichen Zutaten hergestellt.

 

Seit 1906 befindet sich Friseur Figaro Lienbacher am Standort in der Schwanthalergasse, nach 115 Jahren ist nun Schluss für Familie Lienbacher, die mit Sada Arnaut eine legitime Nachfolgerin für die Friseur-Zunft gefunden hat. Sada konnte bereits 15 Jahre lang Berufserfahrung beim Figaro sammeln und ist nun motiviert die Tradition unter dem Salon-Namen Figaro Sada weiterzuführen. Sie hebt hervor, wieso eine tatkräftige Unterstützung bei der Übergabe so wichtig ist: „Herr Lienbacher gab mir schon sehr bald die Chance, mich als Führungskraft zu entwickeln. Er hat mich seit Jahren sehr gut vorbereitet, mich bei der Meister- und Unternehmensprüfung unterstützt. Es wird mir eine Ehre sein, diese Firmenphilosophie fortzuführen.“

 

Kassenarzt-Praxis für Gynäkologie wird weitergeführt

Auch im Ärztewesen mangelt es in Ried nicht nach Nachwuchs und das buchstäblich. Denn ab April 2021 übernimmt Dr. Barbara Reisegger die Gynäkologie- und Geburtshilfe-Praxis von Dr. Klaus Roßboth, der 30 Jahre lang in der Friedrich-Thurner-Straße zu finden war. Dr. Reisegger über den mutigen Schritt von der Oberärztin am Krankenhaus Ried in die Selbstständigkeit: „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und die vielen neuen Begegnungen. Vertrauen, Offenheit und ein herzlicher Umgang sind mir im täglichen Miteinander ein ganz besonders großes Anliegen.“.

 

Fotos:

Team Blumen Dürlinger ©Blumen Dürlinger

Karin Rosner Lady’s Land © Lady’s Land

La Gelateria © Stadtgemeinde Ried

Friseur Figaro Sada © Stadtmarketing Ried

Reisegger mit Team © Katharina Fröschl-Roßboth

Karin Rosner - Lady's Land
Karin Rosner - Lady's Land
Eva Dürlinger und Mitarbeiterin - Blumen Dürlinger
Eva Dürlinger und Mitarbeiterin - Blumen Dürlinger
La Gelateria - Besuch Bürgermeister und Stadtmarketing
La Gelateria - Besuch Bürgermeister und Stadtmarketing
Friseursalon Figaro Sada
Friseursalon Figaro Sada
Dr. Reisegger und ihr Team
Dr. Reisegger und ihr Team
Veranstaltungstipps
Besuchen Sie die originale Stille Nacht Krippe ganzjährig im Museum Innviertler Volkskundehaus.
Sonderausstellung "Hubert Fischlhammer - zum 95. Geburtstag."
Alle Veranstaltungen auf einen Blick!
Rieder Schwanthaler Zehner
Schenke Freude mit dem Rieder Schwanthaler Zehner!
Blog - Treffpunkt Ried
#willkommenwirklichkeit
Webcams. Live Bilder aus Ried i. I.
Mit den Webcams können Sie Ried im Innkreis aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten.