Treffpunkt Ried Logo
Kontakt & Service / Media / News / Der erste 0-Euro-Schein von Ried im Innkreis
News vom 17.12.2018

Der erste 0-Euro-Schein von Ried im Innkreis

Dem Jubiläum „200 Jahre Stille Nacht! Heilige Nacht!“ ist der erste 0-Euro-Schein Ried im Innkreis gewidmet – genau gesagt der Stille Nacht Krippe im Museum Innviertler Volkskundehaus. Eine gemeinsame Initiative des Tourismusverbandes Ried, des Museums Innviertler Volkskundehaus, der Firma Michael Gärner mit dem Schärdinger Briefmarken- und Münzenhändler Jürgen Hösselbarth ermöglichen diese Sensation.

 


Was sind „0-Euro-Scheine“?

Im Jahr 2015 erstmals in Frankreich verausgabt, gibt es „0-EURO-Scheine“ seit 2016 auch in Deutschland und vielen weiteren EURO-Ländern, seit 2017 sind sie nun auch in Österreich erhältlich.


Es handelt sich um echte Banknoten aus Original-Banknotenpapier, genehmigt von der Europäischen Zentralbank (EZB), gedruckt in der namhaften Banknoten-Druckerei Oberthur, die auch die französischen EUROs druckt. Alle für unsere Euro-Banknoten typischen Sicherheitsmerkmale sind vorhanden, wie Sicherheitsfaden aus Kupfer, Wasserzeichen, irisierende Farbtöne, Mikrostreifen, Sicherheits-Unterdruck, Hologramm, unter UV-Licht sichtbare Farbe, ertastbarer Stichtiefdruck und individuelle Seriennummer.

 

Gewidmet werden diese bei Touristen und Sammlern sehr begehrten Banknoten den wichtigsten touristischen Attraktionen oder Groß-Veranstaltungen. In Österreich gibt es solche Geldscheine schon in Wien (Hundertwasser-Haus und Kunst-Haus), in Salzburg (Mozart-Haus), in Innsbruck (Alpenzoo), in Laxenburg, Baden, Schärding (Silberzeile) und in Eisenstadt (Haydn). Der Eisenstädter-Schein z.B. war nach einem Monat komplett ausverkauft und wird jetzt schon auf Auktionen (ebay) über EUR 20,-- gesteigert.

 

Die Stille Nacht Krippe, vor der vor 200 Jahren erstmals von Joseph Mohr (Textdichter) und Franz Xaver Gruber (Komponist) das weltbekannte Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“ gesungen wurde, steht im Museum Innviertler Volkskundehaus in Ried im Innkreis. Und nun wurden Ried im Innkreis und die Stille Nacht Krippe mit dieser einzigartigen Banknote geehrt. Die Auflage der Banknote beträgt 5.000 Stück. Die Nachfrage ist gigantisch, so sind schon über 1.200 Stück von Sammlern aus Frankreich, Deutschland etc. vorbestellt. Ab Mitte Jänner 2019 läuft der Straßenverkauf in Ried im Innkreis.

 


Wo ist dieser O-Euro-Schein erhältlich?

Mitte Jänner 2019 beginnt der Verkauf bei:

  • Museum Innviertler Volkskundehaus (Tourist-Information),
  • Kirchenplatz 13, 4910 Ried im Innkreis
  • Michael Gärner – Brillen. Kontaktlinsen. Hörgeräte GmbH,
  • Hauptplatz 11, 4910 Ried Ried im Innkreis
  • Hotel Der Kaiserhof****, Marktplatz 5, 4910 Ried im Innkreis

 

Und was kostet diese kleine Rarität?

Der Rieder 0-Euro-Schein „200 Jahre Stille Nacht Krippe“ wird fürmEUR 3,90 pro Stück erhältlich sein. Er ist somit die einzige Euro-Banknote, die mehr wert ist, als draufsteht!

Veranstaltungstipps
Besuchen Sie die originale Stille Nacht Krippe ganzjährig im Museum Innviertler Volkskundehaus.
31 Tage Märzenbier, Kultur und Kulinarik im gesamten Innviertel!
Ried LEBT Service während der 4. Service-Tage vom 4.-6. April 2019!
Jetzt gleich anmelden und Gutscheine von Rieder Betrieben kostenlos bekommen!
Der Rieder Bierbummel vereint Geselligkeit und Kultur! Für Gruppen jeglicher Art ein tolles Programm - klicken für mehr Informationen!
Hier geht´s zu allen Veranstaltungen in Ried.
Heute gibt´s in Ried:
Webcams. Live Bilder aus Ried i. I.
Mit den Webcams können Sie Ried im Innkreis aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten.