Treffpunkt Ried Logo
Kontakt & Service / Media / News / Neueröffnung Griechisches Restaurant Dionysos am Roßmarkt
News vom 14.07.2020

Neueröffnung Griechisches Restaurant Dionysos am Roßmarkt

Griechische Spezialitäten am Roßmarkt!

 

Der Gott des Weines und der Freude ist Namenspate für ein neues griechisches Restaurant in Ried, das "Dionysos - Gott des Weines" im Haus Roßmarkt 19 (wo sich zuvor das "Akropolis" befand). Geführt wird es von Diana Maroukel und ihrem Neffen Rimon. Beide haben viel gastronomische Erfahrung: Diana ist bereits seit 20 Jahren in der Branche tätig und betreibt mir ihrem Ehemann Willi zwei weitere Lokale in Pram und Waldneukirchen.

Auch das Küchenteam im "Dionysos - Gott des Weines" unter der Leitung von Küchenchef Sakis versteht sich seit Jahrzehnten auf griechische Spezialitäten. Geöffnet ist das neue Restaurant Dienstag bis Sonntag von 11:00 bis 23:00 Uhr, mittags gibt es Dienstag bis Freitag sowie Sonntag ein Buffet und abends "á la carte". Am Samstag wird ganztägig die Speisekarte angeboten.

 

Gutscheine des ehemaligen "Akropolis" können im Restaurant noch zum halben Preis eingelöst werden. Bürgermeister Albert Ortig, das Stadtmarketing, der Verein der Rieder Wirtschaft und der Tourismusverband Ried wünschen dem neuen Rieder Gastronomiebetrieb viel Erfolg.

 

Fotocredit: Stadtgemeinde Ried i. I.

Veranstaltungstipps
Rieder Schnäppchentage, am 07. & 08. August in der Rieder Innenstadt und in der Weberzeile
Der Rieder Bierbummel vereint Geselligkeit und Kultur! Für Gruppen jeglicher Art ein tolles Programm - klicken für mehr Informationen!
Besuchen Sie die originale Stille Nacht Krippe ganzjährig im Museum Innviertler Volkskundehaus.
Hier geht´s zu allen Veranstaltungen in Ried.
Blog - Treffpunkt Ried
Mutig sein - in Zeiten wie diesen.
StadtUp Ried 2.0
Platz 5 - Lokal "Akinto"
Platz 4 - decor&more
Platz 3 - Brautatelier Ried
Platz 2 - Hand Made Nähwerkstatt + Frühstückscafé
Platz 1 - Haus der Nachhaltigkeit
Heute gibt´s in Ried:
Webcams. Live Bilder aus Ried i. I.
Mit den Webcams können Sie Ried im Innkreis aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten.