Treffpunkt Ried Logo
Kontakt & Service / Media / News / Ried im Aufwind – Standortdynamik in der Innenstadt
News vom 17.04.2019

Ried im Aufwind – Standortdynamik in der Innenstadt

22 angesiedelte Betriebe im Jahr 2018


Die Ansiedelungsbilanz im Jahr 2018 hat die Erwartungen bei weitem übertroffen. Insgesamt 22 neue Unternehmen begründeten ihren Firmenstandort in den zentralen Lagen der Bezirkshauptstadt in Erdgeschoss-Lagen.

 

 

 

Wichtige Frequenzimpulse und wirtschaftliche Effekte
Diese Neuansiedelungen im Jahr 2018 generierten nicht nur wichtige Frequenzimpulse (insbesondere am Rossmarkt und Stelzhamerplatz), sondern stellen auch für die wirtschaftliche Weiterentwicklung der Stadt bedeutende Effekte dar:

  • 51 neue Arbeitsplätze
  • ca. 3.000 m² zusätzliche Verkaufs- und Betriebsflächen
  • 6,7 Mio. € zusätzliche Umsatzimpulse (pro Jahr)

 

 

„StadtUp Ried“ als wichtiges Standortsignal
Als erste Stadt in Österreich startete das Rieder Stadtmarketing mit weiteren Netzwerkpartnern (z.B.: Wirtschaftskammer, AMS, Frau in der Wirtschaft, Junge Wirtschaft, Sparkasse Ried-Haag, Raiffeisenbank Ried, PZB, Infotech, etc.) im Jahr 2017 einen bislang in dieser Form neuartigen Standort-Business-Wettbewerb. Innerhalb eines 5-monatigen Bewerbungszeitraums wurden 16 Konzepte von Betriebsgründern bzw. jungen Unternehmen eingereicht. Aus den 5 prämierten Einreichungen wurden bislang 4 Unternehmen in der Innenstadt angesiedelt. Neben den konkret realisierten Firmen-gründungen/-ansiedelungen – im Übrigen auch mehrerer weiterer, nicht prämierter „StadtUp“-Teilnehmer - lag der erfreuliche Nebenaspekt des „StadtUp“-Projekts in einer permanenten Standortbewerbung der Rieder Innenstadt.

 

Weitere Intensivierung des Standortmarketings im Jahr 2019
Auch im Jahr 2019 werden seitens des Rieder Stadtmarketings neue bzw. zusätzliche Akzente im Standortmarketing für die Rieder Innenstadt gesetzt. Neben der aktiven Beratung von Hausbesitzern und anfragenden bzw. ansiedelungswilligen Betrieben stehen vor allem folgende Schwerpunkt-aktivitäten im Vordergrund:

  • Standortoffensive –Direktansprache von interessanten Betrieben, insbesondere aus dem erweiterten regionalen Umfeld
  • Vorbereitung eines neuen Standort-Business-Wettbewerbs („stadt up Ried 2.0“)
  • Initiierung und Unterstützung von Franchiseberatungen für interessierte Rieder Betriebe
  • Umsetzungseinleitung für ein innerstädtisches boarding house
  • laufende Vermittler-Rolle zwischen Interessenten, Anfragen, Immobilieneigentümern
Veranstaltungstipps
Österreichs innovativstes Innenstadtförderprogramm startet in die 2. Runde - StadtUp Ried 2.0
Kabaretts, Freiluftveranstaltungen, Konzerte, Workshops, Ausstellungen: Der Inn4tler Sommer bietet ein gewohnt buntes Programm aus den Gemeinden Ried, Schärding und Braunau.
Jetzt gleich anmelden und gratis Gutscheine von der Einkaufsstadt Ried sichern!
Der Rieder Bierbummel vereint Geselligkeit und Kultur! Für Gruppen jeglicher Art ein tolles Programm - klicken für mehr Informationen!
Besuchen Sie die originale Stille Nacht Krippe ganzjährig im Museum Innviertler Volkskundehaus.
Hier geht´s zu allen Veranstaltungen in Ried.
Heute gibt´s in Ried:
Webcams. Live Bilder aus Ried i. I.
Mit den Webcams können Sie Ried im Innkreis aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten.