Treffpunkt Ried Logo
Kontakt & Service / Media / News / Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus
News vom 15.03.2020

Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus

Grundsätzlich gilt: Verlassen Sie das Haus nur, wenn folgende Punkte erfüllt werden müssen:

  • Arbeit
  • dringende Einkäufe
  • Hilfestellung für andere Menschen

 

  • Bleiben Sie nur im Kontakt im Menschen, welche sich in Ihrem direkten Lebensumfeld aufhalten, bzw. mit denen Sie täglich im Haushalt zusammenleben.
  • Halten Sie Abstand von Risikogruppen (Menschen über 65, Menschen mit Vorerkrankungen, ...)

 

Waschen Sie Ihre Hände häufig!

Reinigen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mit einer Seife oder einem Desinfektionsmittel.

 

Halten Sie Distanz!

Halten Sie einen Abstand von mindestens einem Meter zwischen sich und allen anderen Personen ein, die husten oder niesen.

 

Berühren Sie nicht Augen, Nase und Mund!

Hände können Viren aufnehmen und das Virus im Gesicht übertragen!

 

Achten Sie auf Atemhygiene!

Halten Sie beim Husten oder Niesen Mund und Nase mit gebeugtem Ellenbogen oder einem Taschentuch bedeckt und entsorgen Sie dieses sofort.

 

Bei auftretenden Symptomen verlassen Sie nicht das Haus!

Kontaktieren Sie Gesundheitspersonal oder Rettungsdienste telefonisch. 

Telefonische Gesundheitsberatung: 1450

 

24h-Hotline: 0800 555 621

age.at/coronavirus

 

Das Sozialministerium hält Sie immer am Laufenden mit aktuellen Infos und Schutzmaßnahmen.

Besuchen Sie einfach die Website.

Veranstaltungstipps
Der Rieder Bierbummel vereint Geselligkeit und Kultur! Für Gruppen jeglicher Art ein tolles Programm - klicken für mehr Informationen!
Besuchen Sie die originale Stille Nacht Krippe ganzjährig im Museum Innviertler Volkskundehaus.
Hier geht´s zu allen Veranstaltungen in Ried.
Heute gibt´s in Ried:
Webcams. Live Bilder aus Ried i. I.
Mit den Webcams können Sie Ried im Innkreis aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten.