Treffpunkt Ried Logo
Zu Gast in Ried im Innkreis / Gruppen / Gruppenfreundliche Unterkünfte / Bildungszentrum St. Franziskus

Bildungszentrum St. Franziskus

Bildungszentrum_St_Franziskus.jpg

Willkommen im Bildungszentrum St. Franziskus in Ried im Innkreis!

 

Unser Bildungshaus steht für Sie offen mit einem reichhaltigen Bildungsangebot und als Gastgeber für Seminarveranstalter, Organisationen, Gemeinschaftstage und Ferienwochen von Gruppen.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 08:30 bis 12:00 Uhr sowie 14:00 bis 16:00 Uhr




Eignung
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • Alleinreisende
Betriebsausstattung

Allgemein:

  • Kapelle
  • Lift
  • W-LAN (kostenlos)
Preise

Preisinformationen:

Übernachtung mit Frühstück pro Person/Nacht ab EUR 29,50

Barrierefreiheit

Folgende Bereiche des Betriebs sind barrierefrei:

  • Eingang ins Gebäude
  • Behindertengerechte WC-Anlage
Kontakt und Anfahrt

Riedholzstraße 15 a, 4910 Ried im Innkreis

E-Mail: franziskus@dioezese-linz.at

Web: http://www.franziskushaus.at

Tel.: +43 (7752) 82742

Lage und Erreichbarkeit:

Das Bildungszentrum St. Franziskus liegt am westlichen Stadtrand von Ried i.I. neben Pfarrhof, Kirche und Pfarrzentum der Pfarre Riedberg sowie dem Bezirksaltersheim.

Anreise mit dem Auto:
Am besten erreicht man uns, wenn man auf der Bundesstraße von Wels – Braunau bis zur Abfahrt Kaserne / Bildungszentrum St. Franziskus fährt, dort abbiegt und sich an die weiteren Beschriftungen hält.

Von Linz/Wels kommend Autobahn A8, Abfahrt Ried, durch Tumelstham durch, den Kreisverkehr vor Ried gerade überqueren und ca 200 m später rechts auf die Bundesstraße Richtung Braunau auffahren. Nach ca. 2 km – nach einer längeren sanften Steigung – links abbiegen (Hinweis-Schild Bildungszentrum St. Franziskus), ca. 300 m stadteinwärts fahren, dann rechts abbiegen (ebenfalls Hinweisschild auf der linken Straßenseite), nach weiteren 300 m nach dem Altersheim rechts  einbiegen – sie befinden sich unmittelbar vor dem Bildungzentrum.

Von Richtung Schärding kommend ebenfalls auf die Bundesstraße Richtung Braunau auffahren und dann sich genauso halten wie von Richtung Wels beschrieben.
Von Richtung Braunau kommend nach der scharfen Linkskurve vor Ried die nächste Abbiegung rechts von der Bundesstraße Richtung stadteinwärts fahren (Hinweisschild) und dann wie oben beschieben: ca. 300 m stadteinwärts fahren ….

Von Richtung Vöcklabruck kommend zunächst den Hinweisschildern ‚Schärding’ folgen, durch die Stadt durchfahren bis zum Kreisverkehr vor dem Messegelände, dort die zweite Ausfahrt rechts nehmen (bereits Hinweisschild St. Franziskus), Bahngleis queren und nach ca. 400 rechts in die Riedbergstraße einbiegen (Hinweisschild St. Franziskus, erst spät zu sehen!), an Altersheim und Kirche und nach dem Pfarrzentrum links einbiegen – sie befinden sich unmittelbar vor dem Bildungszentrum

Anreise mit der Bahn:
Bahnstrecke Linz–Wels-Neumarkt/Kallham (dort meist umsteigen) Ried Hbf. Dort ist Umstieg möglich auf die Bahnstrecke Attnang-Puchheim – Ried – Schärding. Von Ried Hbf kann dann noch eine Station gefahren werden bis zur Station Bad-Ried.
Von der Station Bad Ried sind es ca. 10 Gehminuten bis zu unserem Haus. Sie überqueren die Geleise und gehen ca. 400 m stadtauswärts bis zur Riedbergstraße, biegen dort rechts ab (Hinweisschild Bildungszentrum St. Franziskus), an Altersheim, Kirche und Pfarrhof vorbei und dann rechts zum Bildungshaus.
Vom Hauptbahnhof aus (ca. 3 km vom Bildungshaus entfernt) können Sie mit Taxi oder Stadtbus bis zum Bildungshaus (Linie 1, Haltestelle Altersheim) fahren.

Parken:
​Rund um das Bildungshaus sind Parkplätze sind vorhanden (ca. 40), falls diese voll sind, finden Sie in der Nähe am Straßenrand einen Parkplatz.

Veranstaltungstipps
Jetzt gleich anmelden und Gutscheine von Rieder Betrieben kostenlos bekommen!
Der Rieder Bierbummel vereint Geselligkeit und Kultur! Für Gruppen jeglicher Art ein tolles Programm - klicken für mehr Informationen!
Hier geht´s zu allen Veranstaltungen in Ried.
Heute gibt´s in Ried:
Webcams. Live Bilder aus Ried i. I.
Mit den Webcams können Sie Ried im Innkreis aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten.