BESUCHEN SIE UNS AUCH AUF FACEBOOK  
NEWSLETTER OF 06.11.2014
Top informiert in die vorweihnachtliche Zeit!

Die Tage werden kürzer und Weihnachten rückt immer näher. Es wird langsam wieder Zeit sich Gedanken zu machen, was man seinen Liebsten unter den Christbaum legen will, um ihnen eine Freude zu bereiten. Wir sind Ihnen dabei gerne mit einigen Vorschlägen behilflich!

 

Schwanthaler-Münzen – neue Mitglieder
Die Schwanthaler-Münzen sind seit Jahren ein beliebtes Präsent, sowohl bei den Schenkenden als auch bei den Beschenkten. Besonders in den Wochen vor Weihnachten hat die „Rieder Regionalwährung“ Hochsaison. Kürzlich sind sieben weitere Unternehmen Teil der großen Schwanthaler-Familie geworden:

Die Haarschneiderei „by Manuel“, Cafe & Bar „Innvierterl“, „Mimmo“ – Ristorante Pizzeria, Haarsalon Kopp, Teehaus/Traumladen und der Baumarkt Hellweg. Neues Mitglied ab Dezember: Prestige Kosmetik in der Schwanthalergasse 7.

 

HIER erfahren Sie alles rund um unsere regionale Erfolgswährung.

 

 

Weitere Geschenk- und Veranstaltungstipps:

 

more
 
more
 
more
 
more
 
more
 
more
 

Bier ist das beliebteste Getränk in unserem Land. Dennoch wissen die meisten Menschen, darunter viele BierliebhaberInnen, nach wie vor nicht, wie enorm groß die Biervielfalt ist. Dazu haben Sie kommenden Samstag, 25. und Sonntag, 26. Oktober in der Bauernmarkthalle die Möglichkeit.

 

Das umfangreiche Rahmenprogramm bietet von Biervorträgen bis Schaubrauen so gut wie Alles, was den interessierten Bierliebhaber in seinem Wissensschatz über sein Lieblingsgetränk noch abgeht. Es wird ihnen eine Biererlebniswelt der Sonderklasse geboten.

 

besondere Programmpunkte:

Bierdeckel-Tauschbörse Samstag, 25.10.14 von 14 bis 18 Uhr
Siegerehrung Staatsmeisterschaft der Klein- und Hausbrauer

 

Das Festival der Biervielfalt kostet keinen Eintritt.
Um an den Ständen Biere verkosten zu können, ist der Kauf des "Startpaketes" inklusive Glases und den ersten fünf Jetons zum Preis von 10.- EUR obligatorisch.

 

Samstag, 25.10.2014, 14:00 - 01:00 Uhr

Sonntag 26.10.2014, 14:00 - 21:00 Uhr

Bauernmarkthalle Ried

 

Getreu dem Motto: Don´t drink and drive! Freuen wir uns auch ausdrücklich, wenn Sie nicht mit dem Auto kommen.

Wissbegierige warten jedes Jahr sehnsüchtig auf ihn: auf den neuen Band der Schriftenreihe des Museums Innviertler Volkskundehaus "Der Bundschuh". Der 17. Band bietet mit seinen 28 Beiträgen wieder ein vielfältiges Bild kultureller, heimatkundlicher und historischer Ereignisse, die allesamt von begeisterten, durchwegs ehrenamtlichen Forschern und Privatgelehrten erarbeitet wurden.


Themenschwerpunkte bilden die Jubiläumsjahre 1914 und 1934.


Bereits jetzt an Weihnachten denken und Innviertler Geschichte verschenken: Der neue Bundschuh ist im Museum Innviertler Volkskundehaus (Tel. 07752/901-301) und in den Rieder Buchhandlungen zum Preis von € 18,00 erhältlich.

 

Vorstellung am 4. November, 19 Uhr
Sparkassen Stadtsaal
Präsentation: Mag. Dr. Gerhard Schwentner
Musik: Saxophon Quartett

Wenn noch irgendjemandem die „Pension Schöller“ rein gar nichts sagt, dann sollte er die Gelegenheit nutzen und im Stadtsaal Ried die Aufführungen der Schauspieltruppe „KrankenhausTheaterRied“ besuchen, damit er diese witzige Komödie endlich kennenlernt!

Und wenn jemand dieses Stück auch schon mehrere Male gesehen hat, ob im Theater oder im Fernsehen mit bekannten Komikern wie Maxi Böhm, Ossy Kolmann oder Harald Juhnke, dann sollte er auch auf jeden Fall die Gelegenheit nicht verpassen und in Ried beobachten, wie die Schauspieler aus dem Rieder Krankenhaus diesen Schwank in Szene gesetzt haben!

Es erwartet Sie ein Theaterabend der Sonderklasse: mit bekannten Gesichtern in schönen Kostümen (Ridia) und einem multifunktionalen Bühnenbild (Csongrady) unter der Regie von Raimund Stangl, einem ambitionierten, vielseitigen Theaterprofi !

 

Aufführungstermine:  

13., 14., 15., 20., 21. und 22. November, jeweils um 19.30 Uhr im Sparkassen-Stadtsaal.

Der Kartenvorverkauf startet Ende Oktober bei Thalia.

Das Gutscheinheft, eine gemeinsame Aktion des Rieder Stadtmarketings und der Rieder Kaufmannschaft, enthält einen bunten Mix an Vergünstigungen. Ob Schmuck, Mode, Bücher, Spielzeug, Gesundheitsprodukte, Kosmetik oder Gastronomie- und Dienstleistungsbetriebe – die Rieder Einkaufswelt ist vielfältig!

 

Unser Tipp: Nehmen Sie das Gutscheinheft bei Ihren Einkäufen immer mit, besonders jetzt in der vorweihnachtlichen Zeit, damit Sie das breite Angebot der Einkaufsstadt Ried bestmöglich nützen können.

 

Es kann jederzeit kostenlos unter der Telefonnummer 07752/85180 oder office@ried.com angefordert werden!

...

...

Any more questions?
We also love the classical communication channels.

Should you have any questions, please feel free to give us a call or send us a letter or an email.
ARGE Stadtmarketing Ried im Innkreis
Hauptplatz 12
4910 Ried im Innkreis, Austria
Tel.: +43 7752 85180
Fax: +43 7752 85180 20
E-Mail: office@ried.com
This is an automatically generated message. Please do not answer! Copyright © 2019
Newsletter ID 11