BESUCHEN SIE UNS AUCH AUF FACEBOOK  
Newsletter vom 27.11.2014
Vorweihnachtszeit in Ried

Das Rieder Adventprogramm startete am 21. November mit der Eröffnung der Weihnachtshütten rund um den Dietmarbrunnen am Hauptplatz. Täglich kann man sich hier zwischen 11 und 21 Uhr an Punsch und Co. wärmen und weihnachtliche Schmankerl genießen. Seit der Einschaltfeier erstrahlt die Innenstadt im festlichen Lichterschmuck.

 

*****

 

Die Rieder Betriebe sind liebevoll dekoriert und wer mit Freude seine Weihnachtseinkäufe erledigen und dabei gut beraten werden möchte, der ist in Ried mit seinem attraktiven und breit gefächerten Branchenmix genau richtig. Entspannt umschauen und die schönsten Stücke auswählen dazu noch Bonuspunkte sammeln und mit der Rieder Schatztruhe eine Reise in die Karibik gewinnen – das alles und noch viel mehr spricht für eine Fahrt nach Ried im Innkreis.

 

*****

 

Einer der Höhepunkte in der Innviertler Vorweihnachtszeit ist der Sparkassen-Adventzauber, der heuer zum zweiten Mal mit einem umfangreichen Rahmenprogramm am Kirchenplatz stattfindet. Doch die Bezirkshauptstadt hat in den Wochen vor Weihnachten noch mehr zu bieten:

Neues Leben am Hauptplatz
Bis zum 24. Dezember ist am Hauptplatz 28 wieder täglich was los. Stöbern, Schmöckern und schöne handgemachte Kostbarkeiten für Weihnachten besorgen. Vorbeischauen lohnt sich!
weiter...
 
Adventmarkt Pflegeheim
Das Pflegeheim Ried, lädt am Freitag, 28. November, zum Weihnachtsmarkt. Kulinarische Köstlichkeiten, Weihnachts- artikel und besinnliche Musik erwarten Sie!
weiter...
 
Sparkassen Adventzauber
Der Rieder Sparkassen Adventzauber am Samstag, 29. November und am Sonntag, 30. November, verwandelt den Kirchenplatz in einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt.
weiter...
 
Weihnachts-Shopping
Am 28. November den ganzen Tag Einkaufen bei minus 20% Rabatt. Nutzen Sie die Möglichkeit, bei kompetenter Beratung, ihren Weihnachtseinkauf zu erledigen.
weiter...
 
Weihnachtsausstellung
Die alljährliche Weihnachts- ausstellung im Museum Innviertler Volkskundehaus befasst sich heuer mit Krippen aus der Sammlung von Monsignore Demmelbauer.
weiter...
 
Advent im Innviertel
Alle wichtigen Termine zu Weihnachten auf einen Blick. Das Adventjournal der OÖN gibt eine Übersicht über sämtliche Weihnachts- veranstaltungen im Innviertel.
weiter...
 
Kreativer Neubezug

Praktisches, Köstliches, Schönes und fast ausschließlich Selbstgemachtes zum Verschenken, Genießen, Anschauen und Dekorieren

 

Kreative Frauen haben sich am Hauptplatz 28 zusammen getan und bieten ein buntes Potpourri von handbemalter Keramik, genähten und bestickten Schürzen, Polstern mit individuellen Applikationen, handgestrickten Socken über selbst genähte Wickeltaschen bis hin zu Badepralinen und Naturkosmetik an.

Mützen und Schals, sowie Taschen von Vitrina runden das Angebot ab.

 

Geöffnet ist der Laden bis 24. Dezember.

MO bis FR von 9.00 bis 12.00 & 14.00 bis 17.00 Uhr und SA von 10.00 bis 12.00 & 14.00 bis 16.00 Uhr


Pflegeheim öffnet seine Türen

Am 28. November von 10 - 16 Uhr veranstaltet das Bezirksalten- und Pflegeheim Ried seinen alljährlichen Weihnachtsmarkt.


Angeboten wird Schönes zum Verschenken oder selbst genießen, liebevoll verpackt von den Bewohnern. Dazu gibt es kulinarische Leckerbissen und Süffiges aus eigener Produktion.


Nebenher gibt es noch handgefertigte Produkte aus Holz und schöne Schmuckstücke, verkauft von Ausstellern aus der Umgebung.

 

Für die musikalische Umrahmung ist mit Live - Zither Musik gesorgt.

 

Verbringen Sie eine schöne Zeit in besinnlicher Umgebung - die Bewohner des Pflegeheims freuen sich auf Ihr Kommen!


Bezirksalten- und Pflegeheim Ried

Haus 1

Riedholzstraße 17

4910 Ried

 

Lassen Sie sich verzaubern!

An einem besonders stimmungsvollen Ort empfängt der Rieder Sparkassen-Adventzauber heuer wieder seine Gäste: Nach erfolgreicher Premiere im vorigen Jahr schlägt er seine Zelte erneut am Kirchenplatz auf und lädt hier am Samstag, 29. November, und Sonntag, 30. November, zum Bummeln, Einkaufen und Entspannen ein.

 

In liebevoll dekorierten Hütten werden neben selbst gemachten Spezialitäten auch Weihnachtsschmuck, Weihnachtskrippen und alles, was zu einem schönen Weihnachtsmarkt dazugehört, angeboten.

 

Die Besucher erwartet an beiden Veranstaltungstagen ein buntes Rahmenprogramm mit zahlreichen Attraktionen! 

 

Länger Shoppen bei Betten Ammerer

Am Freitag, 28. November, von 9-19 Uhr lädt Betten Ammerer am Hauptplatz 30 zum jährlichen Weihnachts-Shopping ein.

Für alle Stammkunden und solche, die es werden wollen, gibt es ganztägig -20% Rabatt.

Ein guter Zeitpunkt die Geschenke für die Lieben günstiger und ganz ohne „Weihnachtsstress“ zu besorgen.

 

www.ammerer.com

Krippen aus dem Heiligen Land

Die alljährliche Weihnachtsausstellung im Museum Innviertler Volkskundehaus befasst sich heuer mit Krippen aus der Sammlung von Monsignore Demmelbauer.

 

Im Nachlass des im Dezember des vergangenen Jahres verstorbenen Rieder Stadtpfarrers Monsignore Mag. Hermann Demmelbauer finden sich zahlreiche Krippen. Besonders markant sind zahlreiche Krippen aus Olivenholz. Die Figuren brachte er von seinen jährlichen Pilgerreisen ins Heilige Land mit.


Aber auch heimische Krippen finden sich in der Sammlung, die Monsignore Demmelbauer als Krippenliebhaber erwarb oder von Freunden und Bekannten geschenkt bekam.

Führungen, Öffnungszeiten
Wegweiser durch den Advent

Ob Weihnachtsmärkte, Perchtenläufe, Adventlesungen oder Weihnachts-Ausstellungen: auf über 30 Seiten haben die Innviertler OÖN-Redakteure gemeinsam mit den Tourismusverbänden einen Rundgang durch den Advent gemacht. 

 

Tauchen Sie ein in die vorweihnachtliche Zeit: Beim Rieder Sparkassen Adventzauber können die Kleinen in der Weihnachtsbastelwerkstatt im Pfarrcaritas Kindergarten Lebkuchen verzieren oder beim Christkind den Wunschzettel abgeben.

 

In Obernberg wird es romantisch, in Schärding und Neuhaus spielt Licht eine großartige Rolle und  in Braunau nehmen Engel Kurs auf das Stadttheater.

 

Das Innviertel hat wirklich viel zu bieten. Blättern Sie das Journal "Advent im Innviertel" online durch, oder fordern Sie es kostenlos bei uns unter office@ried.com an.

Noch Fragen?
Wir lieben auch die klassischen Kommunikationswege.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an, senden Sie uns einen Brief oder eine E-Mail.
ARGE Stadtmarketing Ried im Innkreis
Hauptplatz 12
4910 Ried im Innkreis, Austria
Tel.: +43 7752 85180
Fax: +43 7752 85180 20
E-Mail: office@ried.com
Dies ist eine automatisch generierte Nachricht. Bitte nicht antworten! Copyright © 2019
Newsletter ID 13